Follow by Email

Neuste Rezis:

Powered by Blogger.

Blog-Archiv

Mittwoch, 23. Mai 2012

Mona liest gerade: Das Schwert in der Stille




Soooo... ich hab es jetzt endlich geschafft und Tales of Partholon zu Ende gelesen. Irgendwie ist dieser Monat kein guter Lesemonat. Habe erst zwei Bücher lesen können. Zum einen Cathy's Book (die Rezension dazu werde ich heute oder morgen online stellen) und Tales of Partholon: Verbannt. Für letzteres hab ich eine Ewigkeit gebraucht, obwohl es ein wirklich tolles Buch ist. Aber das hat die liebe Conny ja auch hier schon rezensiert. 



Heute traue ich mich also mal an was neues: 

Der Clan der Otori: Das Schwert in der Stille von Lian Hearn. 







Hierbei handelt es sich, wie ich festgestellt habe, auch um eine Buchreihe. Das Buch habe ich durch Zufall in der Buchhandlung entdeckt und ist mir aufgefallen, weil es im Din A5 Format ist und somit mit 6,95€ relativ günstig. Gekauft habe ich es mir, weil es im feudalen Japan zu spielen scheint und ich ein kleiner Japan-Fan bin. Und jetzt werde ich mich mal hinsetzen, und meinen freien Nachmittag ein wenig mit Lesen in der Sonne verbringen.:)












Kurzbeschreibung des Buches:


Bislang hatte Takeo nicht gewusst, was Menschen einander antun können. Die wilden Schlachten zwischen den Clans waren ihm fremd. Doch dann wird seine Familie ermordet und er selbst entkommt nur knapp dem Tod. Otori Shigeru vom Clan der Otori ist es, der ihn rettet, mit einem Schlangenschwert in der Hand. Von ihm lernt Takeo alles über die Bräuche der Clans - und gerät dabei immer tiefer in eine Welt der Lügen, der Geheimnisse und der Rache.


0 Kommentare:

Wir lesen:

Wir lesen:
Kristy & Tabita Lee Spencer
Dark Angels Summer

30 von 475 Seiten


P.C. Cast
Elphame's Choice

54 von 464 Seiten

Mitglieder

Zu finden bei:

Seitenaufrufe

Blog-Roll